T7 Release 11.1: Einstellung der Verfügbarkeit der Kassamarkt-Referenzdaten in der Member Section

Datum: 06. Feb. 2023

006/2023 T7 Release 11.1: Einstellung der Verfügbarkeit der Kassamarkt-Referenzdaten in der Member Section Xetra-Rundschreiben 006/23

1.   Einführung

Um Komplexität und Redundanzen zu reduzieren, hat die Deutsche Börse beschlossen, den Service für Kassamarkt-Referenzdaten („Cash Market Reference Data Service“, Simulation und Produktion) mit dem T7 Release 11.1 am Montag, dem 22. Mai 2023 in der Member Section der Gruppe Deutsche Börse, unserem gruppenweiten Kundenportal, einzustellen.

Datum der Einstellung: 22. Mai 2023

2.   Erforderliche Tätigkeiten

Marktteilnehmer, die derzeit die Kassamarkt-Referenzdaten über die Member Section (verfügbar unter: Dokumentation > Cash Market > Xetra Instruments > T7 Xetra > Production oder Simulation) abrufen, müssen ihre Prozesse anpassen und auf eine der unter Punkt 3. in diesem Rundschreiben genannten Quellen umstellen, um die Daten bis spätestens Freitag, 19. Mai 2023 abrufen zu können.

Weitere Details zu den Kassamarkt-Referenzdatenquellen finden Sie im „Cash Instrument Reference Data Guide“ (Kapitel 2), verfügbar auf der Xetra-Website www.xetra.com unter dem folgenden Pfad (nur in Englisch): Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 11.0 > Market and Reference Data Interfaces.

3.   Details der Initiative

Ab Montag, den 22. Mai 2023 werden die Kassamarkt-Referenzdaten nur noch über die folgenden Quellen verfügbar sein:

  • Common Report Engine (csv- und xml-Version)
  • Reference Data Interface (T7 RDI)
  • Instrumenten-Referenzdaten auf der Xetra-Website (csv-Version)

A. Common Report Engine (CRE)

Wenn Sie die CRE verwenden möchten, um die Kassamarkt-Referenzdaten abzurufen, schauen Sie sich bitte unsere „How-To-Videos" an und folgen Sie den Schritten in der Member Section (Nur in Englisch):

a.    Create CRE Certificate
b.    Create CRE User

Weitere Informationen über die CRE finden Sie im „Common Report & Upload Engine User Guide“.

Das Dokument ist auf der Xetra-Website unter dem folgenden Pfad verfügbar (nur in Englisch): Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 11.0 > Reports.

B. Reference Data Interface (T7 RDI)

Die von T7 RDI gelieferten öffentlichen Referenzdaten enthalten die technische Konfiguration, z.B. Multicast-Adressen und Port-Kombinationen für beide Marktdatenschnittstellen für alle Produkte und Instrumente. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Handbuch „T7 Release 11.0 - Market and Reference Data Interfaces Manual”, das auf der Xetra-Website www.xetra.com unter dem folgenden Pfad verfügbar ist (nur in Englisch): Technologie > T7-Handelsarchitektur > Systemdokumentation > Release 11.0 > Market and Reference Data Interfaces.

C. Instrumenten-Referenzdaten auf der Xetra-Website

Die Instrumenten-Referenzdaten für den aktuellen Geschäftstag sind auch auf der Xetra-Website www.xetra.com unter folgendem Pfad verfügbar: Instrumente > Alle handelbaren Instrumente.

Weitere Informationen über die Einstellung der Kassamarkt-Referenzdaten werden im Dokument „T7 Release 11.1 Release Notes“ (nur in Englisch) verfügbar sein, das in der 11. Kalenderwoche 2023 veröffentlicht wird.

Weitere Informationen

Empfänger:

Alle Xetra®-Handelsteilnehmer und Vendoren

Zielgruppen:

Handel, Technik, Sicherheitsadministration, Systemadministration, Benannte Personen, Allgemein

Kontakt:

 

Technical Key Account Manager über Ihre VIP-Nummer oder cts@deutsche-boerse.com

Web:

 

www.xetra.com

Autorisiert von:

 

i.A. Oliver Grohmann, i.A. Andreas Pée